Einsätze 2024

22.06.2024


Bild

Brandsicherheitswache


Fahrzeuge: RLF-A
Dauer: ca 6 Stunden

Der Verschönerungsverein Landegg veranstaltete am Samstag den 22. Juni 2024 die traditionelle Sonnwendfeier. Die FF Landegg führte die dabei vorgeschriebene Brandsicherheitswache durch.



18.06.2024


Bilder

Tierrettung


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, KDOF
Dauer: ca 2 Stunden

Am Abend des 18. Juni 2024 wurden wir gemeinsam mit der FF Pottendorf durch die BAZ Baden zur Unterstützung der Feuerwehren Ebenfurth und Haschendorf bei einer Tierrettung alarmiert.

Ein Hund wurde in der Leitha von der Strömung erfasst und abgetrieben. Erschwerend kam hinzu dass der vermisste Hund gehörlos ist und somit nicht auf Zurufe reagieren konnte. Das Gebiet entlang der Leitha zwischen Ebenfurth und Wampersdorf wurde mittels Drohne und zu Fuß abgesucht. Trotz aller Bemühungen konnte der Hund vorerst nicht gefunden werden und die Suche wurde abgebrochen.

Am nächsten Morgen wurde der Hund wohlauf gefunden!

Wir bedanken uns bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit!



05.06.2024


Bilder

Brandeinsatz


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, KDOF
Dauer: ca 1/2 Stunde

In der Nacht von 4. auf 5. Juni wurden wir kurz vor halb drei durch die Bezirksalarmzentrale [BAZ] zu einem Brandeinsatz alarmiert.

Die Information bei der Alarmierung war dass es sich um einen Gebäude- bzw Außenhautbrand [B2] handle.

Binnen weniger Minuten rückten wir mit allen drei Fahrzeugen in Richtung Einsatzort aus und rüsteten uns bereits während der Anfahrt mit schwerem Atemschutzgerät aus.

Am Einsatzort angekommen stellten wir schnell fest dass es sich nicht um einen Brand sondern lediglich um eine Gartenbeleuchtung welche durch flackern eine Fackel imitiert handelte.
Der laut Alarmplan, bei einem Einsatz der Kategorie B2, ebenfalls alarmierten Feuerwehr Pottendorf, welche sich bereits in Anfahrt befand, wurde über Funk Entwarnung gegeben.

Nachdem der Einsatz von der Polizei Protokolliert wurde konnten wir einrücken und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen.



25.05.2024


Brandsicherheitswache


Fahrzeuge: KDOF
Dauer: ca 4 Stunden

Am Samstag, dem 25. Mai 2024, feierte der Männergesangverein Pottendorf (MGV) sein 150-jähriges Bestehen im Festsaal der „Alten Spinnerei“ der Marktgemeinde Pottendorf.

Die FF Landegg führte die dabei vorgeschriebene Brandsicherheitswache durch.



25.03.2024


Bilder

BE Flurbrand


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Dauer: ca 1,5 Stunden

Am Montag den 25. März gegen 18 Uhr wurden wir erneut zu einem Vegetationsbrand durch die Bezirksalarmzentrale Wiener Neustadt alarmiet.

Ein aufmerksamer Passagier sah die Rauchentwicklung aus dem fahrenden Zug, konnte aber keine genauen Angaben zum Einsatzort geben, daher wurden zuerst die umliegenden Feuerwehren Ebenfurth und Haschendorf alarmiert.

Mit einer Löschleitung konnte der Brand gemeinsam rasch gelöscht werden und mittels unserer neuen Wärmebildkamera [WBK] wurde die Nachkontrolle der Löscharbeiten durchgeführt.
Es handelt sich hierbei bereits um den zweiten Brand dieser Art innerhalb von 2 Tagen, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Wir bedanken uns bei der FF Ebenfurth und der FF Haschendorf für die gute Zusammenarbeit, sowie bei der Polizei für die Ermittlungen bezüglich der Brandursache.



23.03.2024


Bilder

BE Flurbrand


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W
Dauer: ca 1,5 Stunden

Am Samstag den 23. März um 12:30 wurden wir durch die Bezirksalarmzentrale Baden [BAZ] zu einem Brandverdacht (Rauchentwicklung) alarmiert.

Binnen weniger Minuten rückten wir mit dem Rüstlöschfahrzeug [RLF-A] sowie dem Löschfahrzeug [LFA-W] in Richtung Einsatzort aus. Am Einsatzort angekommen bestätigte sich der Verdacht, es handelte sich um einen Schilfbrand.
Mittels Hochdruck Schnellangriffseinrichtung konnte der Brand rasch gelöscht und Brand aus gegeben werden.



10.02.2024


Bilder

TE Verkehrsunfall mit Menschenrettung


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, KDOF
Dauer: ca 2 Stunden

Am Samstag den 10. Februar kurz vor Mitternacht wurden wir gemeinsam mit der FF Pottendorf sowie der FF Tattendorf zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung alarmiert.

Ein PKW besetzt mit Fahrer und Beifahrer bog von der Schlossstraße auf die L157 ein, dabei kam es zur Kollision mit einem herannahenden PKW welcher ebenfalls mit 2 Personen besetzt war. Während sich die beiden Fahrzeuglenker sowie der Beifahrer des abbiegenden Autos selbst befreien konnten, wurde der Beifahrer des zweiten Fahrzeugs eingeklemmt.

Die FF Landegg sicherte die Unfallstelle ab und rettete zusammen mit der FF Pottendorf die eingeklemmte Person mittels hydraulischem Rettungssatz aus dem Unfallfahrzeug. Anschließend wurde der schwer verletzte Beifahrer an den Rettungsdienst übergeben.

Danach wurde ein Unfallfahrzeug mit unserer Abschleppachse und das zweite mit dem Wechselladefahrzeug mit Kran [WLF-K] der FF Pottendorf verbracht und sicher abgestellt. Nachdem wir die Fahrbahn von Bindemittelresten befreiten, führte die Straßenmeisterei die Finale Reinigung durch und gab die Fahrbahn wieder frei.



24.01.2024


Bilder

Sturmschaden


Fahrzeuge: RLF-A, LFA-W, KDOF
Dauer: ca 1 1/2 Stunde

Am Mittwoch den 24.Jänner gegen 17:00 wurden wir durch die Bezirksalarmzentrale [BAZ] Baden zu einem Technischen Einsatz alarmiert.

Es handelte sich um einen Sturmschaden beim Dach eines Carports, eine ganze Reihe GFK-Wellplatten wurde vom Wind abgetragen. Überreste der gebrochenen Panele wurden vorsorglich entfernt und die verbleibenden mit Holzleisten gesichert um weiteren Schäden vorzubeugen.



05.01.2024


Brandsicherheitswache


Fahrzeuge: RLF-A, KDOF

Bei der Vorstellung des neuen Perchtenverein „San Lorenzo Devil“ am 5. Jänner führten wir die Brandsicherheitswache durch.
Bericht, San Lorenzo Devil (fb)